Überspringen zu Hauptinhalt
Netzpolitik + Zukunft von Demokratie und Gesellschaft

Yuval Noah Harari, 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. Übersetzung aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. C.H.Beck, München 2018, ISBN 978-3-406-72778-8.

Yvonne Hofstetter, Das Ende der Demokratie, Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt, C.Bertelsmann, München, 2016, ISBN 978-3-570-10306-7

Richard David Precht, Jäger, Hirten, Kritiker. Eine Utopie für die digitale Gesellschaft. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-31501-7

Richard David Precht, Unsere gereizten Seelen – Europa braucht Staatsbürger und keine User und Konsumenten. Ein Plädoyer für eine neue europäische Erzählung. Die Zeit Nr. 40/2016, 22. September 2016

Künstliche Intelligenz, digitale Praxis + Ethik

Armin Grunwald, Der unterlegene Mensch. Die Zukunft der Menschheit im Angesichts von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Robotern, Riva Verlag, München, 2019, ISBN 978-3-7423-0718-7

Jerry Kaplan, Humans need not apply, A Guide to Wealth and Work in the Age of Artificial Intelligence, Yale Press, New Haven, 2015, ISBN 978-0-300-21355-3

Manuela Lenzen, Künstliche Intelligenz, Was sie kann + was uns erwartet, C.H. Beck, München, 2018, ISBN 978-3-406-71869-4

Richard David Precht, Vom Irrsinn, Maschinen Ethik einzuprogrammieren. In: Der Spiegel 48/2018, 24. November 2018 (online)

Sarah Spiekermann, 2019: Digitale Ethik: ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert, Droemer Verlag, München 2019, ISBN 978-3-426-27736-2

Holger Volland, Die kreative macht der Maschinen, Warum Künstliche Intelligenzen bestimmen, was wir morgen fühlen und denken, Beltz Verlag, Weinheim, 2018, ISBN 978-3-407-86509-0

Ranga Yogeshwar, Nächste Ausfahrt Zukunft. Geschichten aus einer Welt im Wandel, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2017, ISBN 978-3-462-05113-1.

Neue Arbeit, neue Wirtschaft, neue Kultur

Chris Anderson, Makers. Das Internet der Dinge: die nächste industrielle Revolution, Hanser, München, 2013, ISBN 978-3-446-43482-0

Paul R. Daugherty, H. James Wilson, Human + Machine. Reimagining Work in the Age of AI, Havard BR Press,Boston, 2018, ISBN 978-1-63369-386-9

Christoph Keese, Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen, Knaus Verlag, München, 2016, ISBN 978-3-8135-0734-8

Christoph Keese, Disrupt Yourself. Vom Abenteuer sich in der digitalen Welt neu erfinden zu müssen, Penguin Verlag, München, 2018, ISBN 978-3-328-60033-6

Tim O#Reilly, What’s The Future and Why it’s up to us, Random House, London, 2017, ISBN 978-1-847-94185-5

Richard Susskind, Daniel Susskind, The Future of the Professions. How Technology will transform the Work of Human Experts, Oxford, 2016

Digitales Mindset

Brian Christian, Tom Griffiths, Algorithms to live by. The Computer Science of Human Decisions, Harper Collins, London 2016, ISBN 978-0-00-754799-9

Adam Greenfield, Radical Technologies. The Design of Everyday Life, Verso, London, 2017, ISBN 978-1-78478-043-2

Yuval Noah Harari, Homo Deus. Eine Geschichte von Morgen. Übersetzung aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. C.H.Beck, München 2017, ISBN 978-3-406-70401-7.

Kevin Kelly, The Inevitable. Understanding the 12 Technological Forces that will shape our Future, Penguin, New York, 2016, ISBN 978-0-525-42808-4

Viktor Mayer-Schönberger, Thomas Ramge, Das Digital: Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus, Ullstein, Berlin, 2017, ISBN 978-3-430-20233-6

WICHTIGER HINWEIS

Diese Link-Sammlung kann Sie auf außereuropäische Seiten führen. Es gelten damit die jeweiligen Datenschutzerklärungen des externen Anbieters. Bitte nutzen Sie die Sammlung nur, wenn Sie einverstanden damit sind, dass auf den entsprechenden Seiten ggf. personenbezogene Daten (z.B. Ihre IP Adresse) abgefragt werden. Es ist unsere Bemühung, Ihnen einerseits datenschutzrechtlich konforme Links zur Verfügung zu stellen, andererseits aber auch eine fachlich gute Zusammenfassung anzubieten.

Digitale Welt, Internet und Computer

Andrew Blum, Kabelsalat. Wie ich einem kaputten Kabel folgte und das Innere des Internets entdeckte, Knaus Verlag, 2012, ISBN 978-3-8135-0388-3

David Gugerli, Wie die Welt in den Computer kam. Zur Entstehung digitaler Wirklichkeit, S. Fischer, Frankfurt am Main 2018, ISBN 978-3-10-397226-9

Jefferey Pomerantz, Metadata, MIT Press, Cambridge, 2015, ISBN 978-0-262-52851-1

Sebastian Stiller, Planet der Algorithmen. Versteht sie, bevor sie euch verstehen, Knaus Verlag, 2015, ISBN 978-3-8135-0693-8

Algorithmen, Cyberwar und unsere Daten

Constanze Kurz, Frank Rieger: Cyberwar: Die Gefahr aus dem Netz. Wer uns bedroht und wie wir uns wehren können, C. Bertelsmann, München 2018, ISBN 978-3-570-10351-7.

Cathy O´Neil, Angriff der Algorithmen. Wie sie Wahlen manipulieren, Berufschancen zerstören und unsere Gesundheit gefährden. Hanser, München 2017, ISBN 978-3-446-25668-2.

Toby Walsh, It’s Alive. Wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändern wird, Edition Körber, Hamburg, 2018, ISBN 978-3-89684-266-4

Ranga Yogeshwar, Mein digitaler Verrat. Ein Überwachungsselbstversuch. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28. Oktober 2013.

Kai Strittmatter, Die Neuerfindung der Diktatur. Wie China den Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert, Pieper, München, 2018, ISBN 978-492-05895-7

Digital 0/1 gesund/krank

Adam Alter, Irresistible. The Rise of addictive Technology and the Business of keeping us hooked, Penguin, New York, 2017, ISBN 978-1-594-20664-1

Adam Gazzaley, Larry D. Rosen, Das überforderte Gehirn. Mit Steinzeitwerkzeug in der Hightechwelt, Redline, München, 2018, ISBN 978-3-86881-673-0

Manfred Spitzer, Die Smartphone Epidemie. Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft, Klett Cotta, Stuttgart, 2018

An den Anfang scrollen